Datenschutz

Durch die Nutzung unserer Webseite werden personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind gemäß Art 4 Nr. 1 der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) alle Informationen, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Hierzu gehören beispielsweise Angaben wie Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre E-Mailadresse, Ihre Telefonnummer oder auch Ihre IP-Adresse. Die nachfolgenden Hinweise zum Datenschutz erläutern, welche Daten von dieser Webseite erfasst werden und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Verantwortlicher

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Webseite ist:

Forschungsinstitut Bildung Digital (FoBiD)
Science Park 2
66123 Saarbrücken

Tel.: +49 (0) 681 / 302 700 80
E-Mail: info@fobid.org
Webseite: www.fobid.org

Institutionsleitung: Prof. Dr. Julia Knopf
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Impressum.

Datenschutzbeauftragter

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter:

Herr Ralf Lehmann
Universität des Saarlandes
Standort Meerwiesertalweg

Postfach 15 11 50
66041 Saarbrücken

E-Mail: datenschutz@uni-saarland.de
Webseite: www.uni-saarland.de/verwaltung/datenschutz

Allgemeine Informationen zur Datenverarbeitung

Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt nur nach Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Mit unserem Internetauftritt möchten wir die Initiative „Lesen to go“ nach Außen darstellen. Zur technischen Realisierung benötigen wir hierfür Ihre personenbezogenen Daten.

Grundlage für jede Datenverarbeitung auf unserer Webseite ist Artikel 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse ist die werbende Darstellung unserer Tagung.

Datenlöschung und Speicherdauer

Personenbezogenen Daten betroffener Personen werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

Nach oben scrollen
Previous Next
Close
Test Caption
Test Description goes like this