Die vier verborgenen Reiche – Caspar und die Träne des Phönix

Abi Elphinstone

Ab 10 Jahren

Caspar mag es eigentlich lieber ruhig und behütet. Und so versteckt er sich am liebsten in der Schulbibliothek und liest. Doch als er sich eines Tages vor den Klassenfieslingen in eine Standuhr verkriecht, passiert etwas Wundersames. Er steht plötzlich nicht mehr in der Uhr, sondern in einem hohlen Baum und vor ihm, ein Mädchen mit Sternensommersprossen.  Sie stellt sich als Wilda Undank vor und bringt ihn direkt zum Zauberer von Wolkenstern. Was ihn dort erwartet, kann er gar nicht glauben…

Das Kinderbuch „Die vier verborgenen Reiche – Caspar und die Träne des Phönix“ erzählt vom ruhigen Caspar, der plötzlich in ein spannendes und magisches Abenteuer geworfen wird. Dabei muss er das Rätsel der Nieselhexen lösen, den unheimlichen Nachtlingen entkommen und die fiese Harpyie Morg besiegen. Wird er es schaffen und wieder nach Hause finden?

Nach oben scrollen
Previous Next
Close
Test Caption
Test Description goes like this