Benni und Keks

Megan McGary

Ab 8 Jahren

Alle wollen einen Hund, nur Benni ist nicht überzeugt. Doch ihre Familie besteht darauf, insbesondere ihr kleiner Bruder Mika träumt davon, endlich einen Hund zu haben. Als dann noch Bennis Mama einlenkt, ist die Sache so gut wie beschlossen. Dabei hat Benni ganz andere Pläne: Urlaub, Schüleraustausch und vielleicht sogar ein eigenes Pferd. Wenn der Hund einmal da ist, kann Benni das alles vergessen. Und so muss ein Hundeverhinderungsplan her. Doch dann tauchen Keks und der Tierschutz auf. Keks ist ein blöder Hund, der nichts kann, denkt sich Benni. Doch als Keks wegläuft, ist plötzlich alles anders.

Das Kinderbuch „Benni und Keks“ erzählt von der schwierigen Beziehung zwischen der jungen Benni und dem neuen Familienhund Keks. Doch trotz Startschwierigkeiten, entwickelt sich eine wahre Freundschaft zwischen dem Mädchen und dem Vierbeiner. Ein einfühlsames Buch über Tierschutz und die Beziehung zwischen Mensch und Tier.

Nach oben scrollen
Previous Next
Close
Test Caption
Test Description goes like this