Als Papas Haare Ferien machten

Jörg Mühle

Ab 6 Jahren

Papa ist gar nicht begeistert, denn seine Haare sind verschwunden. Er rennt ihnen ins Badezimmer hinterher, hin zum Flur zum gekippten Küchenfenster und versucht sie zu schnappen, doch das gelingt ihm nicht. Doch Aufgeben kommt für Papa nicht in Frage. Und so schnappt er sich Mantel und Kescher und versucht draußen sein Glück. Im Restaurant findet er einige Haare wieder. Doch als er zugreifen will, sind sie wieder verschwunden. Vom Blumenladen bis hin zum Spielplatz sucht Papa nach seinen Haaren, ohne Erfolg. Als er sogar Post aus Haargentinien und der Sahaara bekommt, verliert Papa all seinen Hoffnung, seine Haare jemals wieder zu bekommen. Doch dann passiert etwas Unglaubliches.

Das Kinderbuch „Als Papas Haare Ferien machten“ erzählt von Papa und seiner Suche nach seinen verschwundenen Haaren. Dabei begegnet er immer wieder unterschiedlichen Menschen und gerät an die sonderlichsten Orte. Wird Papa seine Haare wiederfinden? Ein lustiges und temporeiches Buch für Leseanfänger:innen.

Nach oben scrollen
Previous Next
Close
Test Caption
Test Description goes like this